Zum Inhalt springen

Ein Ausflug

Es ist Sonntag. Der Sonntag ist der einzige Tag der Woche, an dem es mir gestattet ist, auszuschlafen. Ich denke, jede Mutter wird das kennen: Die Kinder aufwecken, Frühstück vorbereiten, die Kinder ein zweites mal zum aufstehen ermahnen, Butterbrote schmieren, die Kinder ein drittes Mal und nun endlich erfolgreich wecken, zur Schule oder in den Kindergarten fahren, und nebenbei noch irgendwie sich selbst fertigmachen.

mausi-im-auto
Wenn die Kleinen während der Autofahr schlafen, ist die weiteste Strecke plötzlich wie ein Katzensprung.

Doch am Sonntag ist es anders. Ich wache auf, und habe sofort dieses Gefühl, dass es ein schöner Tag werden wird. Ich lasse mir Zeit, meine beiden Mädchen aus dem Bett zu holen. Sie sind aufgeregt, denn heute steht ein Ausflug an – wir werden mit dem Auto zu einer guten Freundin als Meer fahren.
Meine Töchter fahren inzwischen gern Auto, was jedoch bei weitem nicht immer so war, noch vor ein paar Monaten war jede Autofahrt eine kleine Katastrophe.
Es hat relativ lange gedauert, bis ich auf die wirklich naheliegende und simple Lösung gekommen bin – auf den Tipp einer Arbeitskollegin hin habe ich mich im Hinblick auf die Kindersitze beraten lassen, einige getestet, und gemerkt, dass es wesentliche Unterschiede in Sicherheit und auch Bequemlichkeit gibt. Es lohnt sich definitiv, einen Kindersitz Test zu machen und verschiedene Auto-Kindersitze auszutesten.
Heute ist ein Auslug mit dem Auto kein Problem mehr, ganz im Gegenteil. Wir fahren also los, die Mädchen sind sicher in ihren Sitzen, und das bedeutet für mich eine Sorge weniger. Ich glaube, ich selbst freue mich schon fast genauso darauf, das Meer zu sehen, wie die Kleinen, und auch einfach darüber, mal rauszukommen, etwas neues zu sehen, den Tag mit meinen beiden Liebsten und einer tollen Freundin samt ihrem kleinen Sohn zu verbringen.
Ich schaue in den Rückspiegel – die Kinder schlafen.
Schön.

Als wir nach knapp zwei Stunden endlich bei meiner Freundin ankommen, denke ich gerade noch daran, den guten Rat in Sachen Kindersitzen weiterzugeben, als Sie uns, gefolgt von ihrem Sohn und ihren beiden Hunden, auch schon entgegen gelaufen kommt – es verspricht ein wirklich schöner Tag zu werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.