Zum Inhalt springen

Unser neues Familienmitglied

hundEs war nun mal wieder soweit: Der Sommer neigte sich dem Ende zu und die dunkle und ungemütliche Jahreszeit hielt erneut Einzug. Meine Tochter hatte mittlerweile die erste Klasse erfolgreich beendet und war nun eine stolze Zweitklässlerin. Um den Schulweg auch bei Dunkelheit besser und sicherer meistern zu können, bestand sie darauf, eine Taschenlampe mitnehmen zu dürfen und auch ich empfand dies als besonders gute Idee. Wir fuhren also direkt am ersten Schultag nach den Herbstferien los, um ihr einen solch hilfreichen Wegbegleiter zu besorgen. Als wir auf den Parkplatz des Ladens führen, fiel meiner Tochter sofort ein kleiner schwarzer Hund auf, der inmitten der vielen Autos auf dem Parkplatz angeleint war und jämmerlich heulte. Nachdem wir unseren Einkauf erfolgreich erledigt hatten und den Laden verließen, war der süße Vierbeiner noch immer an Ort und Stelle festgeleint, was von nun an meiner Tochter keine Ruhe mehr lies. Sie wünschte sich schon seit Jahren einen Hund, die Gelegenheit hatte sich bisher jedoch noch nicht dazu geboten. Wir fuhren nach langer Diskussion über das Tier nach Hause und ich dachte, das Thema wäre erledigt. Mein Kind war da jedoch anderer Meinung und fortan gab es nur noch ein Thema: Der kleine Hund. Am Abend lies ich mich erneut von ihr dazu breitschlagen, nochmal zu dem Laden zu fahren um nach dem Hund zu sehen. Erschrocken musste ich feststellen, das der kleine Kerl tatsächlich immer noch dort angeleint war und scheinbar sich niemand daran störte. Ich leinte den Hund ab und brachte ihn zusammen mit meiner Tochter in ein nahe gelegenes Tierheim. Es war jedoch wohl ein Wink des Schicksals: Einige Tage später bekamen wir von den Tierpflegern einen Anruf, das für den Hund kein Besitzer ausfindig gemacht wurde. Was soll ich sagen? Noch am selben Tag holten wir unser neues Familienmitglied zu uns nach Hause und seither ist nicht nur meine Tochter viel glücklicher….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.